Urlaub auf Ciovo

Insel Ciovo, Dalmatien - Ferien im Süden von Kroatien

Urlaub auf der Insel Ciovo - Ferienwohnungen und Ferienhäuser vor den Toren Trogirs

Ciovo ist eine doch noch recht unbekannte Insel, obwohl sie gar nicht so klein ist. Die Insel misst etwa 16 km Länge und bis zu 3,5 km Breite und hat etwa 6.000 Bewohner. Ciovo liegt vor den Toren des wunderschönen Städtchens Trogir unweit von Split und gehört zur Gespanschaft Split-Dalmatien.

Ein Teil der Stadt Trogir befindet sich auf der Insel Ciovo. Die Insel ist durch eine Brücke mit dem festländischen Hauptteil der Stadt Trogir verbunden. Weitere Orte auf Ciovo sind Slatine, Arbanija, Okrug Gornji, Okrug Donji und Zedno. Ciovo ist eine sehr grüne Insel, es wachsen u.a. Zypressen und Kiefern dort. Neben Oliven und Weinreben werden verschiedene Früchte angebaut, so z.B. Zitrusfrüchte und Feigen. Sehenswert ist auf der Ostseite der Insel die in den Fels gehauene Wallfahrtskirche Prizidnica unweit des schönen kleinen Fischerdorfes Slatine. Die Wallfahrtskirche ist nur zu Fuß erreichbar.

Auf der Insel Ciovo bestehen Bademöglichkeiten an verschiedenen Kiesstränden, schön ist die Bucht Mavarscica. Sehr beliebt und daher auch meist sehr voll ist der Okrug-Strand. Wer Sandstrand bevorzugt, kann sich mit einem Taxiboot auf die Insel Mali Drvenik oder auf die Insel Veli Drvenik übersetzen lassen.

Unterkünfte findet man auf Ciovo vor allem in Form von privaten Ferienwohnungen, Appartements oder Ferienhäusern. Des weiteren bieten schöne kleine Hotels Zimmer an.

Wer in Ciovo Urlaub macht, darf sich natürlich keinesfalls eine Besichtigung des UNESCO-Weltkulturerbes Trogir entgehen lassen. Das kleine Städtchen bietet sehr viel Sehenswertes. Schlendern Sie durch die Altstadt und sehen Sie sich die alten Stadttore, die Stadtloggia, den Wehrturm Sveti Marco und die Kathedrale des Heiligen Laurentius an. Von Ciovo aus ist es auch nicht sehr weit nach Split oder zum Krka-Nationalpark.