Kroatien Urlaub auf den Elaphiten

Reise auf die Elafiten - Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Hotels

Die Elaphiten - Badeinseln vor den Toren Dubrovniks - Urlaub auf Sipan, Lopud, Kolocep - Elaphitische Inseln

Die Elafiten (auch Elaphiten) sind 8 Inseln und 5 Eilande, die in Süddalmatien vor der Küste Dubrovniks unweit der Halbinsel Peljesac liegen. Die Inseln zählen zur Gespanschaft Dubrovnik-Neretva.

Die Elafiten, das sind die bewohnten Inseln Sipan, Lopud und Kolocep sowie die unbewohnten Inseln Jakljan, Daksa, Sveti Andrija, Ruda, Misnjak, Kosmec, Golec, Crkvine, Tajan und Olipa. Der Großteil der Bewohner verbringt jedoch nur den Sommer auf den Inseln.

Sipan ist mit etwa 17 km² und etwa 450 Einwohnern die größte der elaphitischen Inseln. Zwischen 2 Hügelkämmen aus Kalkfelsen liegt ein fruchtbares Tal. Regelmäßige Schiffsverbindungen bestehen nach Dubrovnik und zur Nationalpark-Insel Mljet. In Sipanska Luka steht ein größeres Hotel. Es werden jedoch viele private Ferienwohnungen auf Sipan angeboten, auch an Restaurants besteht kein Mangel. Sehenswert sind die Pfarrkirche in Sipanska Luka und ein Fort auf dem Veli Vrh im Norden der Insel. In Pakljena steht ein Benediktinerkloster. Sipan wird von vielen Tagestouristen besucht, auch viele Yachten ankern vor der Insel.

Kolocep ist etwa 2,5 km² groß und es leben etwa 150 Menschen auf der Insel. Auf der Insel gibt es 2 Dörfer, Gornje Celo und Donje Celo. Die beiden Orte sind durch einen Fußweg miteinander verbunden. Zum Festland besteht eine Fährverbindung. Die Bewohner leben hauptsächlich vom Tourismus und vom Fischfang. Es befinden sich auf Kolocep ein Hotel und zahlreiche private Appartements.

Lopud ist etwa 4,5 km² groß, hier leben gut 200 Menschen. Im Nordwesten liegt der gleichnamige Ort Lopud, der schon lange ein bekannter Badeort ist. Hier gibt es Hotels, private Ferienwohnungen und Restaurants. Vom Ort Lopud führt ein Pfad zur schönen Bucht auf der anderen Seite der Insel. Insgesamt gibt es etwa 1,2 km Sandstrand auf Lopud, der Nordosten der Insel ist steil und voller Klippen. Die Insel Lopud ist sehr grün, hier wachsen Zypressen und Palmen. Nach Lopud fährt mehrmals täglich ein Linienschiff von Dubrovnik aus.