Urlaub in Rab-Stadt - Kroatien

Essen, Shoppen, Baden auf der Insel Rab: erholsame Ferien in Rab-Stadt

Rab-Stadt - das touristische Zentrum der Insel
Rab-Stadt auf der kleinen Insel Rab in der Kvarner-Bucht ist streng genommen keine Stadt. Schließlich leben in dem Ort nur ca. 1600 Einwohner. Allerdings ist es von der Einwohnerzahl der größte Ort auf der Insel. Sie befindet sich auf der schmalen Halbinsel. Auf der einen Seite von Rab-Stadt liegt die Bucht Sveta Eufemija und auf der anderen Seite der Hafen.

Einkaufsmöglichkeiten für Shopping-Fans
In diesem Ort spielt sich in erster Linie der Tourismus ab. Zwar befinden sich die schönsten Strände der Insel eher einige Kilometer außerhalb von Rab-Stadt, aber in den Abendstunden ist dafür eine Menge los. Dort gibt es u. a. die besten Einkaufsmöglichkeiten der Insel. Supermärkte, Stände mit Andenken, Boutiquen, Plattenläden und das einzige Kaufhaus der Insel befinden sich in Rab-Stadt. Essen und Trinken in einer angenehmen Atmosphäre
Zahlreiche Touristen setzen sich abends in ein Straßencafé und betrachten von ihren Tischen aus die Schiffe und Boote am Hafen. Manchmal läuft kroatische Musik im Hintergrund, so dass man sich des Aufenthalts am Balkan noch ein wenig bewusster wird. Urlauber, die als Unterkunft eine Privatpension mit Übernachtung/Frühstück gebucht haben, nehmen häufig ihr Abendessen in Rab-Stadt ein. Es gibt unzählige Restaurants, die ihre Gäste mit Grillspezialitäten und Meeresfrüchten verwöhnen.

Süßes aus dem Kosovo für den kleinen Geldbeutel
Ein ganz besonderes Schmankerl sind die Eisdielen, die hauptsächlich von Zugereisten aus dem Kosovo betrieben werden. Das Eis ist einfach nur köstlich und trotzdem alles andere als teuer. Mehrere Kosovo-Albaner haben in Rab-Stadt auch Konditoreien eröffnet, in denen man zuckersüße Spezialitäten wie Baklava und Cremeschnitten probieren kann.

Einrichtungen für das alltägliche Leben
Friseursalons, Juwelierläden, Apotheken und das einzige Postamt der Insel findet man ebenfalls in Rab-Stadt. Die anderen Ortschaften bestehen überwiegend aus Wohnhäusern, Ferienwohnungen und ganz wenigen Restaurants.